Stellenangebot

Kredit-Analyst (m/w/d)

Ort/Region: Frankfurt/M

Im Auftrag einer mittelständischen deutschen Bank suchen wir im Rahmen des Ausbaus der Marktpositionierung im Firmenkundengeschäft für die Kreditabteilung in Frankfurt/M Sie als

Kredit-Analyst (m/w/d)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Die auftraggebende Kreditabteilung beschäftigt sich mit komplexen Investitionsfinanzierungen in der Größenordnung ab 5 Mio €.

In der anspruchsvollen Position des Kredit-Analysten im Middle Office ist es Ihre Aufgabe, zum einen bei der sorgfältigen Vorbereitung zur Kreditvergabe mitzuwirken und zum anderen eigenverantwortlich in der Überwachung der Kreditengagements tätig zu sein.

Dabei fallen sowohl administrative als auch sehr analytische Aufgaben an. Ihr Aufgabenspektrum erstreckt sich von der Kontoeröffnung und der entsprechenden Einhaltung von Compliance-Richtlinien (Geldwäschegesetz) bis zum regelmäßigen Reporting relevanter (Rentabilitäts-) Kennzahlen und Ratings einschließlich Abweichungsanalyse unter Berücksichtigung komplexer Vertragswerke. Damit leisten Sie einen wesentlichen Beitrag zum Kreditportfoliomanagement.

Ihre Hauptaufgaben sind im Wesentlichen:

  • Analyse von Jahresabschlussunterlagen und Bonitätsbeurteilung
  • Erstellung von Kredit- und Überwachungsvorlagen
  • Gelegentliche Korrespondenz mit Konsortialbanken und Kreditnehmern
  • Monitoring von Kredit- und Konsortialvertragsverpflichtungen
  • Mitwirkung bei der Koordination und der Dokumentationserstellung von Transaktionen
  • Meldewesen und internes Reporting / Erstellung von Präsentationen

Die Basis für einen Einstieg bringen Sie mit, wenn Sie mindestens erste konkrete Berufserfahrungen (z.B. 2-4 Jahre) in einer ähnlichen Funktion in einer Kreditabteilung mit Schwerpunkt Firmenkundengeschäft oder Akquisitionsfinanzierung sammeln konnten oder aus einem anderen vergleichbaren Umfeld wie dem Risikomanagement (Kreditportfoliomanagement), dem M&A-Geschäft oder einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft stammen.

Überzeugende Absolventen mit einschlägigen Praktika und dadurch erkennbarem Interesse an diesem Themenkomplex schauen wir uns auch gerne an.

Darüber hinaus haben Sie einen wirtschaftswissenschaftlichen Hochschulabschluss (Master bzw. Diplom, ggf. auch Jura u.a.) und gute Excel-Kenntnisse und sprechen fließend Englisch. Neben Ihren ausgeprägten Analysefähigkeiten und Ihrer selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeitsweise bringen Sie auch eine hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit mit.

Unser Auftraggeber wird Sie durch eine flache Hierarchie mit sehr kurzen Entscheidungswegen und vielseitigem Aufgabenspektrum überzeugen. Die Ertragslage des Hauses ist stabil und die Fluktuation niedrig (einschließlich Vorstand).

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte unter Angabe des o.g. Stellentitels und der Quelle, wo Sie diese Ausschreibung entdeckt haben, an Bewerbung@pbms-frankfurt.de.

Ihr Ansprechpartner

Für Fragen oder einen ersten vertraulichen Kontakt steht Ihnen Matthias Schneider gerne unter 06196 / 99 848 48 zur Verfügung.