Stellenangebot

Mathematiker, Physiker etc. (m/w), Schwerpunkt Versicherungs- oder Finanzmathematik

Ort/Region: Bundesweit

Im Auftrag einer etablierten mittelständischen und auf Finanzdienstleistungen spezialisierten Unternehmensberatung (3-stellige MA-Zahl), die  umsetzungsorientiert die Wertschöpfungskette von der fachlichen (Management-)Beratung bis zur IT-Implementierung abdeckt, suchen wir Sie als

Mathematiker, Physiker etc. (m/w),
Schwerpunkt Versicherungs- oder Finanzmathematik

zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Im Rahmen des weiteren beständigen Wachstums der überwiegend im Familienbesitz gehaltenen und erstklassig geführten Gesellschaft ist geplant, das Team Risikomanagement um 2-3 weitere  Mitarbeiter(innen) aufzustocken, die bei Projekten bei Kunden der Versicherungs- oder Banken-Branche mitwirken können.

In den Projekten geht es sowohl um sehr anspruchsvolle versicherungsmathematische (bspw. Tarifkalkulationen oder Implementierungen des aktuariellen Tools Prophet) als auch um finanzmathematische Arbeiten (bspw. Risikobewertung verschiedener Anlageklassen (Aktien, Anleihen, Derivate) oder Portfolio-Analysen und -Optimierungen oder Weiterentwicklungen von Handelssystemen). Je nach Neigung und Erfahrung werden Sie eher in quantitativen Projekten oder in IT-nahen Projekten eingesetzt.

Neben Ihrer formalen Qualifikation in der Finanzmathematik, die Sie sowohl als Mathematiker, Wirtschaftswissenschaftler oder Naturwissenschaftler erlangt haben können, bringen Sie mindestens 1 ½ Jahre (gerne auch deutlich mehr) Berufserfahrung bei einer Unternehmensberatung, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, einem Softwarehaus, einer Bank oder Versicherung mit. Darüber hinaus bringen Sie eine hohe Zielstrebigkeit mit, die sich in Ihrem Lebenslauf widerspiegelt, und sicheres und sozialkompetentes Auftreten gegenüber Kunden und Kollegen.

Je nach Erfahrung übernehmen Sie zügig eine eigenverantwortliche Rolle (bis hin zur (Teil-)Projektleitung) oder werden systematisch an Ihre neuen Aufgaben herangeführt und in Ihrer Persönlichkeit entwickelt. Bei Interesse wird auch die Möglichkeit zur Ausbildung zum Aktuar ermöglicht. Wir freuen uns auch explizit über Bewerbungen von Aktuaren.

Aufbauend auf Ihren bisherigen Erfahrungen suchen Sie jetzt einen Arbeitgeber, bei dem

  • (familiäre) Werte und strategisches Denken mehr zählen als kurzfristige  Gewinnmaximierung
  • eine ausgezeichnete und nachhaltige Auftragslage mit vielfach krisensicheren Kundenbindungen existiert
  • es ein nachhaltiges Mitarbeiter-Betreuungskonzept gibt (u.a. trotz beratungsüblicher  Reisebereitschaft ausgewogene  Work-Life-Balance)
  • es ein stetiges und moderates Wachstum und
  • in der Folge nachweislich eine der geringsten Fluktuationen in der Branche besteht

Ihren Standort können Sie im Bundesgebiet frei wählen.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte unter Angabe des o.g. Stellentitels und der Quelle, wo Sie diese Ausschreibung entdeckt haben, an Bewerbung@pbms-frankfurt.de.

Ihr Ansprechpartner

Für Fragen oder einen ersten vertraulichen Kontakt steht Ihnen Matthias Schneider gerne unter 06196 / 99 848 48 zur Verfügung.