Stellenangebot

Projektmanager (m/w) Gesamtbanksteuerung

Ort/Region: Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg

Im Auftrag einer etablierten mittelständischen Unternehmensberatung mit Spezialisierung Bank suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Projektmanager (m/w) Gesamtbanksteuerung

 mit freier Wohnortwahl im Bundesgebiet, der Schweiz, in Österreich und Luxemburg.

In dieser anspruchsvollen Position ist es Ihre Aufgabe, in kleineren und größeren Projekten vor Ort bei Kunden die Projekte zu steuern und dabei die Qualität und Zeitvorgaben sicherzustellen. Darüber hinaus bringen Sie sich selbst fachlich ein.

Die Gesamtbanksteuerung –oder auch Unternehmenssteuerung von Banken- beschäftigt sich mit Fragen der Bilanzpolitik (Nutzung der bilanziellen Gestaltungsspielräume) nach IFRS und HGB. Dies kann bspw. auch Hedge Accounting, EK- und GuV-Steuerung, Kapital- und Risikosteuerung, Asset Liability Management (Aktiv-Passiv-Steuerung) beinhalten und die Bewertungsspielräume von Finanzierungsinstrumenten nutzen.

Weitere Themengebiete sind Unternehmensreporting (bilanziell, GuV, Risikoreporting etc.) und Unternehmensplanung (Forecasting, Entwicklung von Ertragszielvorgaben etc.) sowie das Risikomanagement (einschließlich Meldewesen / MaRisk) und die Liquiditätssteuerung und die Refinanzierungsstrategien im Besonderen.

Selbstverständlich erwarten wir nicht von Ihnen, dass Sie alle Themen der komplexen Gesamtbanksteuerung im Detail kennen, wir suchen jedoch eher den „Überblickstypen“, der Zusammenhänge erkennt, Querverbindungen herstellen und strategische Konzepte hierzu entwickeln kann. Vor allem sind Sie bereit, sich flexibel den spannenden und abwechslungsreichen Themen zu stellen.

Da die Projekte überwiegend bei den Banken vor Ort umgesetzt werden, bringen Sie die deutschlandweite Reisebereitschaft mit. Darüber hinaus erfüllt man (wahlweise und nach individueller Abstimmung, auch für einen sehr begrenzten Zeitraum) gerne Ihren Wunsch, auf internationalen Projekten (auch USA) eingesetzt zu werden.

Die Basis für einen Einstieg bringen Sie mit, wenn Sie mehrere Jahre Erfahrung bei einer Beratung, einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, einer Bank oder Sparkasse oder dgl. in diesem Themenumfeld gesammelt haben.

Gerne überträgt man Ihnen Verantwortung und gibt Ihnen hohe unternehmerische Gestaltungsspielräume, die Sie bspw. bei der Themen- und Marktentwicklung eigeninitiativ ausleben können. Unser Auftraggeber überzeugt durch flache Hierarchien und die sehr hohe Qualifikation der Kolleginnen und Kollegen. Hier ist der Berater nicht eine Nummer unter vielen, sondern wird als Mensch geschätzt. Kontinuierliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten sind durch die fortschreitende Marktdurchdringung gegeben.

Erfahrungen in der Projektakquise können zusätzlich von Vorteil sein, da die Gewinnung solcher Projekte auch zu Ihren Aufgaben gehören kann. Sofern Sie über ein tragfähiges Netzwerk verfügen, unterhalten wir uns gerne auch direkt über einen Partner-Case. Sollten Sie über deutlich weniger Erfahrung in diesem Segment verfügen (ab 2 Jahre), entwickelt man Sie gerne systematisch in diese Richtung. Sie starten dann bspw. als Senior Consultant.Unser

Auftraggeber verfügt über:

  • eine ausgeprägte Teamkultur, die methodisch sichergestellt wird,
  • individuelle Förderungen, die durch ein Mentoren-System gewährleistet wird,
  • über eine Partner-Perspektive, die nicht nach subjektiven, sondern nach transparenten und objektiven Performancekriterien erzielt wird,
  • ein hohes Senioritäts-Prinzip, das Kunden qualitativ überzeugt und den Mitarbeitern hohen Gestaltungsfreiraum ermöglicht, und über
  • eine historisch niedrige Fluktuation.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte unter Angabe des o.g. Stellentitels und der Quelle, wo Sie diese Ausschreibung entdeckt haben, an Bewerbung@pbms-frankfurt.de.

Ihr Ansprechpartner

Für Fragen oder einen ersten vertraulichen Kontakt steht Ihnen Matthias Schneider gerne unter 06196 / 99 848 48 zur Verfügung.