Stellenangebot

Referent (m/w) IFRS-Bilanzierung

Ort/Region: Stuttgart, Karlsruhe, Heidelberg, Heilbronn

Im Auftrag einer mittelständischen Unternehmensgruppe, die sich mit ökologisch nachhaltigen Technologien beschäftigt und weltweit tätig ist, suchen wir für die Zentrale im Norden Baden Württembergs (im Viereck zwischen Stuttgart, Karlsruhe, Heidelberg und Heilbronn) Sie als

Referent (m/w) IFRS-Bilanzierung

zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Es handelt sich um eine neu geschaffene Vakanz, da das wirtschaftlich sehr gesunde Unternehmen nachhaltig wächst.

In dieser anspruchsvollen und spannenden Position stehen sowohl fortschreitende Aufbauarbeit als auch operative Tätigkeiten an.

Zu Ihren Projektarbeiten gehören bspw. die Gestaltung und Weiterentwicklung globaler Bilanzierungs- und Reportingprozesse und die Implementierung bzw. Überführung von Prozessen bei Neugründungen und Unternehmenszukäufen.

Zu Ihrem Tagesgeschäft gehört neben der Bilanzierung und Konsolidierung nach IFRS von z.Zt. über 20 Tochtergesellschaften die enge Zusammenarbeit mit der Finanzbuchhaltung, der Steuerabteilung und dem Controlling sowie mit den externen Wirtschaftsprüfern.

Da die Kommunikation mit den Tochtergesellschaften für sehr wichtig erachtet wird, sind auch gelegentliche Flugreisen (max. ca. 4 p.a.) vorgesehen.

Um die anstehenden Aufgaben erfüllen zu können, wird eine mindestens 1-2-jährige relevante Praxiserfahrung (gerne auch deutlich mehr) vorausgesetzt, d.h. Sie haben mindestens erste Berufserfahrungen mit Abschlussarbeiten nach HGB und IFRS. Weitere internationale Bilanzierungskenntnisse wie US-GAAP etc. sind zwar von Vorteil, aber nicht Voraussetzung.

Diese Erfahrungen haben Sie bspw. bei einem mittelständischen Unternehmen mit internationalen Aktivitäten oder einer Steuerkanzlei mit entsprechender Mandantenstruktur gesammelt. Darüber hinaus können durchaus auch Bewerber (m/w) aus internationalen Konzernen in Frage kommen, wenn Sie familiäre Strukturen und damit Entscheidernähe und eine ganzheitlichere Verantwortung mehr zu schätzen wissen als die z.T. sehr politischen Strukturen eines Großkonzerns.

Als formale Qualifikation bringen Sie typischer Weise einen BWL-Abschluss, die Ausbildung zum Bilanzbuchhalter o.ä. mit.

Sie haben sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse und sind sehr versiert im Umgang mit Excel. Sie verfügen sowohl über ausgeprägte analytische als auch über ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und haben Spaß daran, gelegentlich in die USA oder nach Asien zu fliegen (Aufenthaltsdauer < 1 Woche).

Es wartet auf Sie eine unkomplizierte und sympathische Unternehmenskultur in der neu gebauten, sehr repräsentativen Firmenzentrale.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte unter Angabe des o.g. Stellentitels und der Quelle, wo Sie diese Ausschreibung entdeckt haben, an Bewerbung@pbms-frankfurt.de.

Ihr Ansprechpartner

Für Fragen oder einen ersten vertraulichen Kontakt steht Ihnen Matthias Schneider gerne unter 06196 / 99 848 48 zur Verfügung.