Stellenangebot

Senior IT- und Prozessberater (m/w) Risikomanagement-Systeme

Ort/Region: Bundesweit

Im Auftrag einer internationalen IT- und Managementberatung mit deutschen Wurzeln suchen wir für Frankfurt und andere Standorte im Bundesgebiet Sie als

Senior IT- und Prozessberater (m/w) Risikomanagement-Systeme

zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Das Themenspektrum der Gesellschaft erstreckt sich von der reinen SW-Entwicklung über Schnittstellen und die Prozessberatung bis hin zu fachlichen Fragestellungen bei Banken und anderen Konzernen. Teilweise geht es um ganze Programme und Großprojekte in der Dimension > 10 Mio € incl. Nearshore und Offshore.

Innerhalb der Branchenspezialisierung Bank mit namhaften Referenzkunden existiert bei unserem Auftraggeber ein etablierter Bereich, der sich auf die Realisierung von Implementierungsprojekten mit regulatorischem Bezug spezialisiert hat.

Vor dem Hintergrund der steigenden Anforderungen an das Kreditmeldewesen müssen zukünftig detailliertere Datensätze über die Kreditportfolien bereitgestellt werden. Das Baseler Komitee für Bankenaufsicht (BCBS) hat dazu die Grundsätze zur effektiven Umsetzung von Risikodaten und die Risikoberichterstattung im BCBS 239 definiert, die es umzusetzen gilt. IT-Infrastrukturen und Datenarchitekturen müssen aufgerüstet, Prozesse automatisiert werden. Das granulare statistische Kreditmeldewesen AnaCredit (Analytical Credit Datasets) soll implementiert werden.

Für die hier anstehenden (und artverwandten) Projekte suchen wir feste Mitarbeiter(inne)n, die sich bereits mit Implementierungsprojekten im Umfeld der Bankenregulierung beschäftigt haben (Meldewesen, Gesamtbanksteuerung, Rechnungslegung und Controlling etc.), bspw. mit bankfachlichem Hintergrund und hoher IT-Affinität (oder umgekehrt). Sehr interessant können auch Data Warehouse Spezialisten mit ausgeprägter Bankenerfahrung sein. Je nach Erfahrung überträgt man Ihnen gerne zeitnah (Teil-)Projektleitungsverantwortung.

In jedem Fall wartet auf Sie ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet im Finanzinformationsmanagement in einer dynamischen und doch menschlichen Unternehmenskultur, in der Sie sich nach Ihren Stärken weiterentwickeln können. Ihre Einsatzmöglichkeiten erstrecken sich dabei von (Machbarkeits-)Studien über die konzeptionelle Phase (ggf. Produktauswahl) und die Umsetzung in dispositive Systeme bis zur Abnahme (Test). Darüber hinaus wirken Sie bei (Pre-)Sales-Aktivitäten (z.B. Präsentationen und Angebotserstellungen) und bei der Weiterentwicklung der Methoden mit

Als Ausbildungshintergrund bringen Sie entweder ein abgeschlossenes Studium (BWL, VWL, (Wirtschafts-)Informatik, Mathematik, Physik oder sonstige Naturwissenschaft) oder eine Bank-typische Ausbildung mit.

Persönlich zeichnen Sie sich durch eine hohe Eigenmotivation, Teamspirit, Sozialkompetenz, Spaß an der Arbeit und die Mobilität, um in deutschlandweiten Projekten (verstärkt in Frankfurt) eingesetzt zu werden, aus. Außerdem denken Sie analytisch, haben ein sicheres Auftreten und bringen gute Englischkenntnisse mit.

Mit diesem Background suchen Sie jetzt eine neue Herausforderung, die für Sie den nächsten Karriereschritt darstellt oder Ihnen „nur“ ein besseres Umfeld bietet. Denn bei unserem Auftraggeber zählen (familiäre) Werte und strategisches Denken mehr als kurzfristige Gewinnmaximierung. Trotz des etablierten und erfolgreichen Umfeldes legt man Wert auf flache Hierarchien, in denen sich die Führungskräfte nach wie vor selbst als Berater verstehen und Präsenz im Projektgeschehen zeigen.

Ihren Standort können Sie im Bundesgebiet frei wählen.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte unter Angabe des o.g. Stellentitels und der Quelle, wo Sie diese Ausschreibung entdeckt haben, an Bewerbung@pbms-frankfurt.de.

Ihr Ansprechpartner

Für Fragen oder einen ersten vertraulichen Kontakt steht Ihnen Matthias Schneider gerne unter 06196 / 99 848 48 zur Verfügung.