Stellenangebot

Immobilienkaufmann / Immobilienkauffrau

Ort/Region: Stuttgart, 30 - 60 T€

Im Auftrag eines unserer langjährigen Kunden, einem Wohnimmobilienunternehmen im Herzen Stuttgarts, suchen wir für die neu gegründete Immobilienverwaltung auf Wachstumskurs eine(n)

Immobilienkaufmann / Immobilienkauffrau

zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Unser Auftraggeber hält einen Bestand von mehreren tausend Wohneinheiten an unterschiedlichen Standorten im Bundesgebiet, der von der Zentrale aus gemanagt wird. Überwiegend handelt es sich um mittelgroße Wohnanlagen, vereinzelt gibt es auch Mehrfamilienhäuser mit Gewerbeanteil.

Ihre Aufgaben:

Man überträgt Ihnen Objektverantwortung und damit die komplette Mieterbetreuung. Zu Ihren abwechslungsreichen Aufgaben gehören die Neuvermietungen (ggf. Kooperation mit Maklern) einschließlich Mietvertragsmanagement. Das schließt die Stammdatenpflege, das Reporting ans Asset Management und die jährliche Überprüfung von Mieterhöhungspotentialen ein. Eigenverantwortlich verschaffen Sie sich regelmäßig einen Überblick über den Zustand der Immobilien (gibt es Mängel, sind Handwerker zu beauftragen?), und Sie sind Ansprechpartner für Mieteranliegen. Darüber hinaus erstellen Sie die Betriebskostenabrechnung (Heizkostenumlage etc.).

Ihr Profil:

Als Property Manager (m/w/d) mit einer Menge Gestaltungsfreiräumen erhalten Sie einen Verantwortungsbereich, in dem Zuverlässigkeit, Beständigkeit und Eigeninitiative gefragt sind.

Für diese kaufmännische Steuerungsfunktion freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie eine immobilienspezifische Ausbildung wie Immobilienkaufmann/-frau oder Kaufmann/-frau der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft abgeschlossen haben und darauf aufbauend nach Möglichkeit weitere Berufspraxis in der Immobilien- oder WEG-Verwaltung sammeln konnten oder als „Quereinsteiger“ (d.h. mit einer anderen kaufmännischen Lehre) mindestens ca. 3 Jahre in der Immobilien- oder Hausverwaltung gearbeitet haben. Interessant kann dieses Aufgabenspektrum auch für einen Immobilienfachwirt (m/w/d) o.ä. sein. Wünschenswert wäre dabei, dass Sie bereits ein relativ breites Aufgabengebiet haben, Betriebskostenabrechnungen eigenständig erstellen können sowie schriftlich und telefonisch gut kommunizieren.

Eine intensive Einarbeitung ist selbstverständlich gewährleistet. Je nach bisherigem Erfahrungsschatz werden Ihnen Ihre zukünftigen Aufgaben schrittweise so übertragen, dass es für Sie kein Sprung ins kalte Wasser wird.

Einen Führerschein und Spaß daran, gelegentlich die Immobilien an anderen Standorten wie bspw. in München oder im Rheinland in Augenschein zu nehmen (i.d.R. Tagesreisen, sehr selten Hotelübernachtungen), setzen wir voraus.

Sonstiges:

Wie eingangs erwähnt, befindet sich die Gesellschaft auf einem Wachstumskurs. Daraus ergeben sich mittelfristig zusätzliche Perspektiven, ggf. auch in Richtung Teamleitung. Vor diesem Hintergrund würde man Sie bspw. auch bei der Weiterbildung zum bzw. zur Immobilienfachwirt(in) unterstützen.

Nach der Einarbeitung ist denkbar, dass Sie einen Tag pro Woche vom HomeOffice aus arbeiten. Sollten Sie aus privaten Gründen besonders hohen Wert auf Ihre Work/Life-Balance legen, kann die Position auch mit einer geringeren Wochenarbeitszeit (80% oder 90%) übernommen werden.

Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch gleich an Bewerbung@pbms-frankfurt.de schicken. Bitte geben Sie Ihren Gehaltswunsch und den o.g. Stellentitel und die Quelle, wo Sie die Ausschreibung entdeckt haben, an.

Ihr Ansprechpartner

Für Fragen oder einen ersten vertraulichen Kontakt steht Ihnen Matthias Schneider gerne unter 06196 / 99 848 48 zur Verfügung.