Stellenangebot

(Senior) Manager Accounting-Projekte Versicherung oder Bank (m/w/d)

Ort/Region: Frankfurt, München, Stuttgart, Köln, Düsseldorf, Hamburg, Wiesbaden, 70 - 140 T€

Im Auftrag einer etablierten mittelständischen Beratungs- und Prüfungsgesellschaft mit Spezialisierung Financial Services suchen wir im Rahmen des weiteren Unternehmenswachstums zum nächstmöglichen Zeitpunkt bundesweit (freie Wohnortwahl) mehrere

(Senior) Manager Accounting-Projekte Versicherung oder Bank (m/w/d).

In der ausgeschriebenen Position ist es Ihre Aufgabe, herausfordernde Projekte in FDL-Konzernen zu steuern und dabei die Qualität und Zeitvorgaben sicherzustellen.

Inhaltlich drehen sich die Beratungsthemen im Rechnungswesen um

  • effizienzsteigernde Maßnahmen (z.B. Daten- und Prozessmanagement, Robotic Process Automation (RPA), Identifikation von Schwachstellen und Optimierung, Ausbau KPIs und Governance)
  • /o. um die Umsetzung regulatorischer Vorgaben (ganz aktuell z.B. IFRS 17 zur Bilanzierung von Versicherungsverträgen)

Darüber hinaus beteiligen Sie sich an der Themenentwicklung und der Gewinnung von Projektaufträgen oder nehmen dabei eine führende Rolle ein.

Die Basis für einen Einstieg bringen Sie aufbauend auf einem Hochschulstudium mit, wenn Sie seit einigen Jahren bei einer Unternehmensberatung oder einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (evtl. auch Wirtschaftsprüfer) in den genannten Beratungsthemen im Versicherungs- oder Bankenumfeld tätig sind.

Als förderungswürdige Nachwuchskräfte freuen wir uns darüber hinaus über akademisch ausgebildete Bewerber(innen) aus dem Rechnungswesen einer Bank, einer Versicherung oder einem Industrie-, Handels oder Dienstleistungskonzern, sofern Sie dort ebenfalls relevante Projekterfahrungen gesammelt haben und nun den Sprung in ein dynamischeres Umfeld suchen, das Ihnen mehr Gestaltungsfreiraum gibt, als es in einer Linienposition mit überwiegendem Tagesgeschäft möglich ist.

Persönlich überzeugen Sie durch Authentizität und echten Teamgeist. Die branchenübliche Reisebereitschaft bringen Sie mit, d.h. einen Teil werden Sie im HomeOffice erledigen können, grundsätzlich bringen Sie aber auch die Bereitschaft zu längeren Projekteinsätzen vor Ort (bis 3 Hotelübernachtungen pro Woche) mit.

Ein Wort an potentielle Kandidat(inn)en aus den Big IV (Prüfung oder Beratung): Hier werden Sie auf einige Ex-Kolleg(inn)en treffen, die heute an ihrem Arbeitgeber die höhere Individualität und Entfaltungsmöglichkeiten, den größeren Teamgeist (keine „Partner-Fürstentümer“), das Wegfallen der Up or Out-Kultur und schließlich die freiwillige projektweise Entsendung ins Ausland schätzen.

Sehr erfahrenen und akquisestarken Unternehmensberatern (ab 10 Jahre) bietet sich die Möglichkeit, sich auf die Kundenverantwortung zu konzentrieren, also Geschäftsbeziehungen (weiter) zu entwickeln und im Rahmen einer steuernden Funktion nur noch teilweise Projekte selbst umzusetzen. – Wir freuen uns auf den gemeinsamen Business Case!

Unser Auftraggeber überzeugt durch flache Hierarchien, ein hohes Senioritäts-Prinzip und die sehr hohe Qualifikation der Kolleginnen und Kollegen. Hier ist der Berater nicht eine Nummer unter vielen, sondern wird als Mensch geschätzt. Kontinuierliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten sind durch die fortschreitende Marktdurchdringung gegeben.

Ihre Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte an Bewerbung@pbms-frankfurt.de unter Angabe des Stellentitels und der Quelle, wo Sie diese Ausschreibung entdeckt haben.

Ihr Ansprechpartner

Für Fragen oder einen ersten vertraulichen Kontakt steht Ihnen Matthias Schneider gerne unter 06196 / 99 848 48 zur Verfügung.