Stellenangebot

Teamleiter Projektmanagement SAP FI/CO HANA (m/w/d) für den Standort München (keine Reisetätigkeit)

Ort/Region: München

Im Auftrag eines Technologie-Weltkonzerns suchen wir für die Sparte Projektmanagement und Consulting einen

Teamleiter Projektmanagement SAP FI/CO HANA (m/w/d)

für den Standort München (keine Reisetätigkeit)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Neben der disziplinarischen Führungsverantwortung für ein Team (10-15 MA) von hochqualifizierten Projektmitarbeitern (FI/CO-Spezialisten mit akademischem Abschluss) und eigenen Projektleitungs- und Programmmanagementaktivitäten (bis zu 30 MA) übernehmen Sie eine sehr bedeutsame und verantwortliche Rolle bei einem Schlüsselkunden der Automobil(zuliefer)industrie (Großkonzern).

In Ihrer Funktion als Teamleiter (Arbeitsanteil ca. 25%) sorgen Sie für eine hohe Zufriedenheit und Motivation, stehen als 1. Ansprechpartner für den täglichen Austausch zur Verfügung (offenes Ohr / Sparrings-Partner), entwickeln die Skills Ihrer Leute weiter und führen Mitarbeiter- und Einstellungsgespräche.

In Ihrer Rolle beim Kunden sind Sie vor allem für die Umsetzung des mehrjährigen Großprojektes fachlich und technisch verantwortlich. Dabei entwickeln Sie auch das Business weiter, strukturieren bspw. Angebote für neue (Teil-)Projekte und sind der inhaltlich kompetente Ansprechpartner für den Kunden und das Key Account Management.

Als Führungskraft sind Sie darüber hinaus an der Weiterentwicklung des Unternehmens und der Erschließung neuer Kunden beteiligt.

Um dieser sehr anspruchs- und verantwortungsvollen Rolle nachkommen zu können, bringen Sie Folgendes mit:

  • Abgeschlossenes Studium aus einer der Disziplinen Informatik, Wirtschafts-, Ingenieur- oder Naturwissenschaften
  • Langjährige Erfahrung bei einer Top-Unternehmensberatung (Konzernprojekterfahrung)
  • Spezialisierung auf SAP FI/CO HANA mit übergreifendem Know How für Systemarchitektur und Fachlichkeit (Rechnungswesen und Controlling) einschließlich Schnittstellenverständnis
  • Branchenerfahrung Automotive, Maschinenbau oder High Tech
  • Mindestens erste Führungserfahrung und Kalkulationssicherheit (Aufwandsschätzungen)
  • Sehr hohe Kundenorientierung, hohe Vertriebsaffinität und Langfristdenke
  • Adäquate Kommunikationsfähigkeit auf Topmanagement-Niveau, zugleich dynamisch und hands on
  • Muttersprache Deutsch

Reisebereitschaft ist -abgesehen von gelegentlichen Tagesausflügen– nicht erforderlich.

Es wartet auf Sie ein in zweierlei Hinsicht hervorragendes Umfeld: Intern ein auf Kooperation ausgerichtetes Unternehmen, d.h. keine Ellenbogenmentalität, mit viel Freiraum für eigene Ideen und extern ein Unternehmen mit Innovationskraft und Anspruch auf Technologie-Führerschaft.

Die Position ist mit einem Gehalt von ca. 125/130 T€, die überwiegend fix gezahlt werden, ausgestattet. Je nach Erfahrung und „Mehrwert“ sind +/- 20 T€ als Einstiegsgehalt vorgesehen, je nachdem, ob Sie ggf. als Nachwuchsführungskraft einsteigen oder eigene, belastbare Kundenbeziehungen einbringen können.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte unter Angabe des  o.g. Stellentitels und der Quelle, wo Sie diese Ausschreibung entdeckt haben, an Bewerbung@pbms-frankfurt.de.

Ihr Ansprechpartner

Für Fragen oder einen ersten vertraulichen Kontakt steht Ihnen Matthias Schneider gerne unter 06196 / 99 848 48 zur Verfügung.