Stellenangebot

Teamleiter/in Cloud-Entwicklung

Ort/Region: Hamburg, Hannover, Köln, Düsseldorf, Frankfurt, München, 90 - 150 T€

Im Auftrag einer top etablierten mittelständischen IT- und Management-Beratung mit familiärem Charakter (3-stellige MA-Zahl), die umsetzungsorientiert die Wertschöpfungskette von der fachlichen Beratung bis zur IT-Implementierung abdeckt, suchen wir im Rahmen des weiteren sukzessiven Ausbaus der Digitalisierungs-Offensive eine(n)

Teamleiter/in Cloud-Entwicklung

an einem beliebigen Standort im Bundesgebiet (tw. HomeOffice).

Unser Auftraggeber hat eine Jahrzehnte lange, sehr hochwertige Entwickler-Kultur, die mit Branchenexpertisen Bank und Versicherung kombiniert wird, was zu sehr partnerschaftlichen und anerkennenden Geschäftsverbindungen mit top Adressen geführt hat.

Hier geht man nun die Cloud-Offensive an und baut ein neues Spezialisten-Team auf, für das wir Sie als Führungskraft oder Nachwuchsführungskraft zur Gestaltung der komplexen Cloud-Transformation suchen. Bestehende SW-Lösungen sollen Cloud-ready (Cloud Enabled) gemacht werden, neue Lösungen sollen als native Cloud Application (NCA) gebaut werden.

Zu Ihren Aufgaben gehört neben der strategischen Ausrichtung Ihres Bereiches mit entsprechender Führungsverantwortung incl. MA-Coaching die Kundenentwicklung (Projekt-Akquise, Workshops, Angebotserstellung, Verhandlungen) und der gesamte Projektzyklus, angefangen von der Anbahnung über die Bestandsanalyse und die konzeptionelle Arbeit bis hin zur Umsetzung bei Kunden vor Ort.

Um diese sehr anspruchsvolle Verantwortung übernehmen zu können, wünschen wir uns in erster Linie, dass Sie für die Cloudisierung brennen. Das heißt nicht, dass Sie schon „alles“ kennen oder gar können sollen, sondern dass Sie sich auf der Basis Ihrer bisherigen sonstigen Erfahrungen bereits ein gutes Stück in die Thematik reingefuchst und erste Projekterfahrungen damit gesammelt haben. Projekterfahrungen (ggf. mit Zertifizierung) mit Amazon Web Services (AWS), Microsoft Azure oder der Google Cloud Plattform etc. sind wünschenswert.

Darüber hinaus spielen Ihre sonstigen Erfahrungen eine zentrale Rolle für Ihren Einstieg: Sie haben ein Informatikstudium oder ein IT-nahes Studium (z.B. (Wirtschafts-)Mathematik, der Physik (gerne auch mit Promotion)) absolviert, kommen aus der Unternehmensberatung (agiles Mindset, Architekturerfahrung) und haben einen eigenen SW-Entwicklungshintergrund.

Da die Kunden unseres Auftraggebers deutschlandweit verteilt sind und die jeweilige Zusammenarbeit einen Vertrauensaufbau erfordert, werden Sie insbesondere während der ersten Monate eine hohe Präsenz vor Ort haben, die sukzessive runtergefahren werden kann. Dann ergeben sich die HomeOffice-Möglichkeiten.

Wir schreiben diese hochkarätige Position mit einer relativ großen Gehaltsspanne von 90-150 T€ (Gesamtpaket) aus, die sich wie folgt erklärt:

  • 90-100 T€ sind für eine Nachwuchsführungskraft vorgesehen, die „nur“ die fachlich/technologischen Anforderungen erfüllt und in die Team- und Kundenverantwortung professionell rein entwickelt werden möchte.
  • Für ein höheres Einstiegsgehalt erwarten wir darüber hinaus Akquiseerfahrungen incl. Angebotserstellung und Verhandlungsführung.
  • Für das Spitzengehalt (130-150 T€) erwarten wir außerdem belastbare Kundenbeziehungen in der Bankenbranche, die Sie einbringen können.
  • …Und für einen seltenen Team-Case legt unser Auftraggeber gerne noch ein paar Scheine drauf.

Ob unser Auftraggeber sich am Ende für eine Nachwuchskraft oder eine(n) sehr gestanden(e) Unternehmensberater(in) entscheidet, hängt von Ihrer individuellen Persönlichkeit und dem Cultural Fit ab.

Unser langjähriger Auftraggeber verfügt über die ideale Kombination aus professioneller Beraterkultur und menschlichem Miteinander, was sich in einer außergewöhnlich niedrigen Fluktuation widerspiegelt. Hier arbeiten die Units nicht gegeneinander, sondern miteinander.

Diese Ausschreibung kann sowohl für Bewerber(innen) interessant sein, die stringent Karriereziele verfolgen möchten, als auch für solche, denen wegen ihrer Familie eine hohe work/life-Balance wichtig ist (z.B. auch in Teilzeit zu 80%). Als moderner Arbeitgeber 4.0 investiert man in die Unternehmenskultur und trägt individuellen Lebensplanungen Rechnung, soweit es für einen Premium-Dienstleister möglich ist.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte an Bewerbung@pbms-frankfurt.de unter Angabe des Stellentitels und der Quelle, wo Sie diese Ausschreibung entdeckt haben.

Ihr Ansprechpartner

Für Fragen oder einen ersten vertraulichen Kontakt steht Ihnen Matthias Schneider gerne unter 06196 / 99 848 48 zur Verfügung.