Stellenangebot

Unit-Leiter (m/w) Risikomanagement Bank

Ort/Region: Bundesweit

Im Auftrag einer etablierten mittelständischen Management-Beratung mit familiärem Charakter (3-stellige MA-Zahl), die  umsetzungsorientiert die Wertschöpfungskette von der fachlichen Beratung bis zur IT-Implementierung abdeckt, suchen wir im Rahmen des weiteren sukzessiven Ausbaus des strategischen Geschäftsfeldes Risikomanagement einen weiteren

Unit-Leiter (m/w) Risikomanagement Bank 

an einem der Standorte im Bundesgebiet.

Als langjähriger Unternehmensberater (m/w) mit mindestens 8-10 Jahren Projekterfahrung und mindestens 3 Jahren Umsatz- und Ergebnisverantwortung im Risikomanagement von (Groß-)Banken suchen Sie ein neues Umfeld, in dem Sie Ihre Business-Strategie entwickeln und ein eigenes Team aufbauen können.

Bei unserem Mandanten übernehmen Sie anspruchsvolle Projektleiteraufgaben rund um die Themen Kreditrisiko, Markt- und Liquiditätsrisiko, operationelle Risiken u/o Regulatorik (z.B. Basel III, MaRisk, Compliance) bis hin zum Stresstest.

Die Teams setzen sich sowohl aus Spezialisten, die sich in einem Risikosegment sehr gut auskennen (z.B. quantitative Modellierung von Portfoliorisiken oder Gesamtbanksteuerung) als auch aus Beratern, die sich als qualifizierte Überblicks-Typen verstehen, zusammen. Dies kann sich sowohl auf die rein fachlichen Themen als auch auf IT-Umsetzungen, auf Prozesse und Methoden bis hin zur stochastischen Modellierung beziehen.

Zu Ihren Aufgaben gehört neben der strategischen Ausrichtung Ihres Bereiches mit entsprechender Führungsverantwortung incl. MA-Coaching die Kundenentwicklung (Akquise, Workshops, Angebotserstellung, Verhandlungen) der gesamte Projektzyklus, angefangen von der Anbahnung und der konzeptionellen Arbeit bis hin zur Umsetzung beim Kunden vor Ort.

Um den hohen Anforderungen gerecht werden zu können, bringen Sie neben Ihrer langjährigen Beratungserfahrung, einer hohen Mobilität und einem belastbaren Netzwerk ein abgeschlossenes Studium der BWL, VWL, der (Wirtschafts-)Mathematik, der Physik (gerne auch mit Promotion) oder eines anderen einschlägigen Studienganges mit. Ihr Einstieg erfolgt als Partner-Anwärter.

Unser Auftraggeber verfügt über die ideale Kombination aus professioneller Beraterkultur und menschlichem Miteinander, was sich in einer außergewöhnlich niedrigen Fluktuation widerspiegelt. Hier arbeiten die Units nicht gegeneinander, sondern miteinander.

 

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte unter Angabe des o.g. Stellentitels und der Quelle, wo Sie diese Ausschreibung entdeckt haben, an Bewerbung@pbms-frankfurt.de.

Ihr Ansprechpartner

Für Fragen oder einen ersten vertraulichen Kontakt steht Ihnen Matthias Schneider gerne unter 06196 / 99 848 48 zur Verfügung.